“Frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange” im Bauleitplanverfahren abgeschlossen

Gechäftsführer Joachim Josenhans erläutert den Mitgliedern des Wohnprojekts die Schritte im Bauleitplanverfahren

Geschäftsführer Joachim Josenhans erläutert den Mitgliedern des Wohnprojekts die Schritte im Bauleitplanverfahren

Im Bauleitplanverfahren “Haus an den Auen” führte die Stadt Bad Bramstedt bis zum 27.1.2014 eine sogenannte  frühzeitige Beteiligung der Träger Öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit durch, bei der von der Planung betroffene Stellen über das Vorhaben informiert werden und Stellung nehmen können.

Inzwischen liegen Stellungnahmen insbesondere des Kreises Segeberg, der Gewässerverbände, der Verkehrsverbände und der Naturschutzverbände vor. Die Stellungnahmen werden nun von den Fachleuten bewertet, und weitere Gutachten eingeholt, um dem Planungsausschuss am 17.3.14 ein “Abwägungsvorschlag” vorlegen zu können. Auf dieser Grundlage erfolgt dann eine Auslegung der überarbeiteten Vorlagen und Pläne.

Wir hoffen auf einen Abschluss des Verfahrens mit dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Mitte 2014. Danach werden wir dann den Bauantrag für unser Wohnprojekt stellen können.

Dieser Beitrag wurde unter Behörden und Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.