Bauleitplanverfahren für unser Wohnprojekt: “Frühzeitige Beteiligung der Träger öffentlicher Belange”

Unterstützung für unser Wohnprojekt im Rathaus Bad Bramstedt

Bekanntgabe des Aufstellungsbeschlusses für das Bauleitplanverfahren “Haus an den Auen”

Wir hatten am Ende November berichtet, dass der Planungsausschuss sich  erneut mit unserm Wohnprojekt beschäftigt hatte. In der Folge hat die Stadt Bad Bramstedt Ende 2013  nun  den Aufstellungsbeschluss auf Ihrer Internetseite und in der Zeitung bekanntgegeben und führt bis zum 27.1.2014 eine sogenannte “frühzeitige Beteiligung der Träger Öffentlicher Belange und der Öffentlichkeit” durch.

Bei den Trägern öffentlicher Belange handelt es sich in unserm Fall um ca. 40 private und öffentliche Stellen, die zu einer Stellungnahme aufgefordert werden, da diese in ihren Aufgabenbereichen  durch den Bebauungsplan berührt sein könnten. Insbesondere sind dies die unteren Landesbehörden, Energieversorger, Wasserwerke, Entsorgungsfirmen, Betreiber von Telekommunikationsnetzwerken, Post, Bahn, Träger von Feuerwehr und Rettungsdienst  sowie Umweltverbände. Die Stellungnahmen werden dann vom beauftragten Städteplaner gesichtet und bewertet und führen gegebenenfalls zu weiteren Änderungen im Bebauungsplan.

Wir sind gespannt, was uns da nun noch erwartet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Behörden und Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.