Fotoausstellung in unserer ‘Treppenhausgalerie’

Der Fotograf Graham Sharp mit seinem Handwerkszeug

Nun können wir in unserer ‘Treppenhausgalerie’ schon die dritte Ausstellung anbieten – leider coronabedingt noch nicht für die Öffentlichkeit, sondern nur für unsere Nachbarn und den engsten Besucherkreis. Als erstes brachte uns Dirk Möhle seine Passion für Leuchttürme fotografisch näher, dann stellte die Aquarellmalgruppe der Bad Bramstedter Lebenshilfe  ihre Werke vor. Und nun konnten wir unsern Nachbarn und Fotografen Graham Sharp gewinnen, uns eine kleine Auswahl seiner Bilder zu zeigen.

Graham Sharp, gebürtiger Schotte, kam 1981 nach Hamburg mit der Absicht ein Jahr zu bleiben, blieb dann aber doch „etwas länger“ in Deutschland und nahm unlängst die deutsche Staatsbürgerschaft an. Er stieß in der Planungsphase zu unserm Wohnprojekt Haus an den Auen und bewohnt eine schöne Wohnung mit Blick direkt in den Kurpark und zur Ohlau.

Landschaftsfotografie

Seine Hobbies sind Sport, Fotografieren, Lesen und Schachspielen. Als begeisterter Radsportler liegt es nahe, auch in der Sportfotografie mit ihren besonderen Anforderungen einen Schwerpunkt zu setzen. Er schreibt zu seinem fotografischen Werdegang:

Ich habe früher analog fotografiert, habe eine Dunkelkammer gehabt und die Bilder (S/W) selbst bearbeitet. Wo ich keine Dunkelkammer mehr hatte, habe ich mehr oder weniger das Fotografieren aufgegeben. 2008 habe ich meine erste digital Kamera gekauft, habe mir das digitale Fotografieren und die Bildbearbeitung beigebracht. Mein Lieblingsmotiv ist Sport, wegen COVID sind allerdings alle Sportveranstaltungen in diesen Jahr ausgefallen. Ich hoffe, dass sie 2021 wieder stattfinden.“

Ein breites Spektrum von annähernd 600 Fotos hat Graham Sharp im Internet auf den Seiten seiner ‘fotocommunity‘ veröffentlicht.

Der öffentliche Zugang zu unserer Treppenhausgalerie ist wegen Corona zur Zeit leider noch nicht möglich. Sobald sich die Bestimmungen ändern, werden wir an dieser Stelle und in der Tagespresse zur Besichtigung einladen.

Schwerpunkt Sportfotographie

Dieser Beitrag wurde unter Kunstausstellung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.