Erfolgreicher Blower-Door-Test

Blower-Door-Test: im Bild der luftdichte Rahmen (rot) in der Wohnungstür, das Gebläse und die IT-gestützte Messeinrichtung. Links unten der Messingenieur.

Unsere Häuser werden mit einer hohen Energieeffizienz gebaut, um die Umwelt möglichst wenig zu belasten – und natürlich auch, um Heizkosten zu sparen. Dies ist inzwischen auch durch die “Energieeinsparverordnung” zwingend vorgeschrieben

Die Energieeffizienz wird erreicht durch hochgedämmte Fassaden, Wärmeschutzfenster sowie luftdichte Wohnungen, die über eine kontrollierte Be- und Endlüftung versorgt werden. Die Luftdichtigkeit muss über einen standardisierten Test nach DIN EN 13829 nachgewiesen werden.

Dieser Test wurde nun im Oktober 2017 durchgeführt. Dazu setzte der Prüfingenieur jeweils einen luftdichten Rahmen in die Wohnungseingangstür ein und erzeugte einen Unterdruck in der Wohnung und anschließend einen Überdruck. Die ein- und ausströmende Luft wurde dann genaustens gemessen und protokolliert.

Ergebnis: die Anforderungen der Vorschrift wurden um bis zu 75% unterschritten – also hervorragende Werte. Dies spricht für die sorgfältige Arbeit unseres Generalunternehmers Altus Bau.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.