Internetseite freigeschaltet

Auf unserm Treffen am 19.4. haben wir uns schwerpunktmäßig mit der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt.  Susanne Kagelmann (ein Mitglied unserer Initiativgruppe) hat ihre künstlerischen Fähigkeiten spielen lassen und für den demnächst vorliegenden Flyer  eine Graphik entworfen, die uns so gut gefallen hat, dass wir sie auch für den Kopf der Internetseite (siehe oben) und als Blickfang für die kleinen Artikel genutzt haben.

Die Internetseite wird nun freigeschaltet, um allen Interessierten den Fortgang unserer Initiative zugänglich zu machen. In das Programm ist eine Funktion integriert, mit der man sich über neue Artikel per eMail informieren lassen kann, da wir in Blogform aktuell über unsere weiteren Aktivitäten informieren wollen.

Zur Zeit warten wir aber immer noch auf die Reaktion des Kreisbauamtes, um endlich die nächsten Schritte gemeinsam mit der Stadt anpacken zu können.  Aber die Kreisbehörde ist auskunftsgemäß wegen Überlastung schlecht besetzt und die Aufgaben bleiben lange liegen.

Dieser Beitrag wurde unter Unsere Initiative veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.