Gründung der Planungsgemeinschaft ‚anders wohnen gemeinsam leben‘ GbR

DSC_0082

Der Weg durch den Park zum Grundstück unsers Wohnprojekts

Um unserem Wohnprojekt in der Planungsphase die notwendige gesellschaftsrechtliche Form zu geben, hat unsere Initiativgruppe am 11.8.2013 die Planungsgemeinschaft ‚anders wohnen gemeinsam leben‘ GbR gegründet.

Grundlage ist ein umfangreicher Gesellschaftsvertrag, der mit folgender Vorbemerkung beginnt:

“In den Jahren 2000 bis 2009 traf sich in Bad Bramstedt  regelmäßig eine größere Gruppe von Menschen, um über nachbarschaftliche Wohnformen zu diskutieren und diese im Jahr 2015 zu realisieren. In dieser Zeit konkretisierten sich die Vorstellungen über das Zusammenleben, wie sie in den Anlagen 1-4  zusammengefasst sind.

Eine kleinere Initiativgruppe hat sich Anfang 2010 in der Vorlaufgruppe ‘anders wohnen – gemeinsam leben’ GbR auf Grundlage eines ersten Gesellschaftsvertrags vom 25.11.2012 zusammengeschlossen.

Die Initiativgruppe hat ein Wohnprojekt geplant, ein Konzept zum gemeinsamen Wohnen entwickelt, mit dem Eigentümer des Grundstücks  Haus an den Auen einen Vorvertrag abgeschlossen und gemeinsam mit dem Eigentümer einen Antrag auf einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Grundstück Haus an den Auen, Birkenweg Ecke Oskar-Alexander-Str. in Bad Bramstedt gestellt. Mit Vorliegen der Baureife wird der Eigentümer das Grundstück an die GbR verkaufen und als Vorhabenträger ausscheiden.

Nun soll die Vorlaufgruppe erweitert werden und die Gesellschaft die anstehenden Planungsaufgaben für das Wohnprojekt wahrnehmen. Mit der Aufgabenerweiterung zu einer Planungsgemeinschaft wird der alte Gesellschaftervertrag vom 25.11.2012 aufgehoben und durch diesen Gesellschaftsvertrag vom 11. August 2013 ersetzt. Alle von der Vorlaufgruppe getroffenen vertraglichen Regelungen und finanziellen Verpflichtungen bleiben bestehen.

In die Gesellschaft sollen weitere Gesellschafter aufgenommen werden, die sich zur Vorbereitung des gemeinschaftlichen Bauvorhabens auf dem Grundstück Haus an den Auen, Birkenweg Ecke Oskar-Alexander-Str. in Bad Bramstedt zusammenfinden.

Die Planungsgemeinschaft wird weiterhin als ‚anders wohnen – gemeinsam leben’ GbR firmieren.”

Der Gesellschaftsvertrag umfasst die Kapitel: Ziele und Grundsätze, Arbeitsauftrag der Planungsgemeinschaft, Beitritt zur Planungsgemeinschaft, Ausscheiden aus der Planungsgemeinschaft, Gesellschafterversammlung, Arbeitsgruppen, Geschäftsführung, Haftung, Beiträge, Zuteilung von Wohneinheiten und Zukünftige Baugemeinschaft.

Der Vertrag ist für alle, die im Projekt fest mitarbeiten, im Internet im geschlossenen Bereich nachzulesen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitmachen, Unsere Initiative abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.