Grundstück

Landschaftlich schön gelegen mit Fuß- und Radweg zum Zentrum

Wir haben in Bad Bramstedt schon mehrere Grundstücke angesehen, die für unser Projekt geeignet sein könnten. Vor einiger Zeit sind wir fündig geworden. Das vom Klinikum Bad Bramstedt nicht mehr genutzte Grundstück  Oskar-Alexander-Straße 24 „Haus an den Auen“  bietet für unser Konzept gute Voraussetzungen. Mit dem Klinkum Bad Bramstedt haben wir vertraglich vereinbart, dass wir das Grundstück kaufen können, wenn das Bauleitplanverfahren positiv verläuft und das geplante Projekt gebaut werden darf.

Es ist landschaftlich sehr schön gelegen, hinreichend zentrumsnah und gut mit dem Fahrrad bzw. fußläufig über die Wanderwege an den Auen erreichbar. Einkaufsmöglichkeiten sind durch Lidl und Edeka in naher Entfernung. Eine medizinische Versorgung ist ebenfalls fußläufig im MVZ des Klinikums Bad Bramstedt und in einer Arztpraxis im Ochsenweg erreichbar. Die in der Nähe liegende Bahnstation „Kurhaus“ der AKN eröffnet insbesondere denjenigen Bewohnern die kein Auto haben (wollen) die Möglichkeit, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Die enge Anbindung an das Kurgebiet ist für die spezifischen Nutzergruppen gut geeignet.

In einem Entwurf unserer Architekten wurde die Lage der Gebäude auf dem Grundstück gezeichnet:

haus_an_den_auen_Lageplan 1_1000

Anfang 2015 wurde das alte Gebäude abgerissen . Interesse an einem Blick von oben auf das Grundstück mit Google Map, inzwischen mit den Gebäuden aber noch ohne die fertigen Aussenanlagen? Dann hier klicken
(Februar 2015, aktualisiert Juni 2018)